720#4
Kühlermaske Ford Taunus GXL
1
Armaturen Mercedes-Benz 190 SL
2
Kühlergrill Mercedes-Benz /8
3
Cockpit 230 SL W113 (Pagode)
4
Nächste Freitagsrunde:
am 6. Oktober 2017
Im Waldhof Böhmsholz
Böhmsholz 1
21339 Lüneburg / Böhmsholz

Ford Capri 3 - 2.3 V6

Gerade in den 70er und 80er Jahren gab es Coupes, die hatten ihren eigenen Charme. Sollte sich so manches Fahrzeug doch von dem Allerlei der gewöhnlichen Fahrzeuge wie z.B. Ford Taunus, Opel Ascona oder auch Fahrzeugen der Marke Mercedes Benz durch ihre Form ein wenig abheben. Hierzu zählte, wie sollte es auch anders sein, ein weiteres "Schätzchen" aus den Reihen der Freitagsrunde ein Ford Capri 3 aus dem Baujahr 1981. Ein solches Fahrzeug war mehr im ländlichen Bereichen zu sehen und seine Besitzer waren eher bodenständige Facharbeiter, Angestellte bzw. einfache Beamte. Ein Gesprächsthema war ein Ford Capri früher kaum bei Anwälten oder Doktoren. Mittlerweile könnte sich das Blatt aber geändert haben, gäbe es sie heute noch zu kaufen oder im Originalzustand. Leider hatte die Braune Pest auch diese Ford Modelle früh zerfressen oder die "Discofraktion" landete damit nicht nur in den Herzen der Frauen, sondern leider auch häufig im Graben. Hatten die ersten Capris schon eine Motorenpalette von 1.3 bis 3.0 Liter, also von 50 bis 150 PS. Das waren Motorleistungen, die früher in diesem Fahrzeugsegment schon Ihre Konkurrenz suchte. Hatte Opel mit seinem Manta B zwar auch Motoren von 1.2 bis 2.4 Litern und einer Leistung von 55 bis 144 PS im Angebot , so war der 2.3 Liter V6 des Capris doch der V8 des Kleinen-Mannes, mit seinem leisen aber satten und sonor klingen Motors. Heute wären viele Leute froh ein solches Fahrzeug mit einem solchen Motor ihr Eigen zu nennen.

 

Der hier vorzeigbare Capri wurde vor Jahren aus 1. Hand an einen Ford-Händler im Landkreis-Lüneburg verkauft. Dort stand er aber mehrere Jahre auf dem Hof, wollte ihn doch der Juniorchef immer mal restaurieren. Dies passierte aber erst, als der heutige Besitzer den Capri 2011 gekauft hatte, diesen sandstrahlte, Schweißarbeiten erledigte und ihn zum Schluß in Diamant-Weiss lackiert hat. Verbaut ist hier ebenfalls der sehr beliebte 2.3 Liter V6 mit Automatikgetriebe und einer Leistung von 114 PS .